Impressum
Deutsch
English
Русский
汉语
Čeština
Français
Español
日本語
 
Weitere Informationen
  Fräszentrum
  Kundenbetreuung
  Schulung
  Wartung
  Ferndiagnose
  Upgrades
  Beratung
 
     
 
Service // Beratung
 

Beratung

 

Das Beraterteam der EEW-PROTEC GmbH ist schwerpunktmäßig in den Bereichen Handel, Industrie und Dienstleistung tätig:

 

- Erstellung von neutralen Anforderungsprofilen und Pflichtenheften für die

  Entwicklung kundenspezifischer Software.

- Auswahl und Einführung von ERP-Systemen (PPS- und WW-Systeme).

- Anpassung/Gestaltung ressourcenschonender Geschäftsprozesse

abgestimmt an die Systemfunktionalitäten von Softwarepaketen.

 

 

Geschäftsprozess-Management

 

Im Rahmen der Geschäftsprozess-Analyse werden Abläufe ganzheitlich aufgenommen, dokumentiert sowie auf Schwachstellen, Kostentreiber etc. untersucht. Einsatzschwerpunkte und Nutzenfelder der Geschäftsprozess-Analyse sind z.B.:

 

-Prozessorientierte Auswahl und Implementierung von  Standardsoftware-Systemen

-Dokumentationsunterstützung bei der DIN  ISO 9000 ff. Zertifizierung

-anwendernahe Entwicklung von Individualsoftware

-Kosten/Zeit-Bewertung und Verbesserung von Geschäftsabläufen und entsprechenden Simulationsmöglichkeiten

 

Darüberhinaus werden im Sinne der systematischen Rationalisierung oder eines umfassenden Business Process Reengineering die Geschäftsprozesse optimiert, neu gestaltet und mit modernen Werkzeugen modelliert. Im allgemeinen stehen bei diesem Ansatz die Reduzierung organisatorischer Schnittstellen, die optimale Anpassung von Hilfsmitteln an Anforderungsprofile sowie eine effektive und effiziente Nutzung aller Ressourcen in schlanken Prozessketten im Vordergrund.

 

Simulation

 

Durch Simulation wird das Risiko bei Investitionsentscheidungen reduziert. Gerade im Bereich der Simulation von Geschäfts- und Logistikprozessen liegen hier entscheidende Vorteile der computergestützten Simulation. Durch die dynamische Abbildung aller Prozessparameter können sehr schnell Probleme erkannt und gelöst werden.

Klassische Beispiele sind:

 

-Reduzierung von Beständen

-Verkürzung der Durchlaufzeit

-Verbesserung der Ressourcenauslastung

-Reduzierung von Transportzeiten

 

Ein weiterer Schwerpunkt der Simulation ist die Dynamisierung von Planungs- und Steuerungsabläufen im Umfeld von ERP/PPS-Systemen. Hier können durch die Integration von Simulationsmodellen verbesserte Ergebnisse für die Kapazitätsplanung und optimierte Abarbeitungsreihenfolgen generiert werden. Die EEW-PROTEC arbeitet mit dem Institut für CIM-Technologietransfer an der FH Kiel zusammen.

 

 

© EEW-PROTEC GmbH

 

 

 

 


 
Anfrage



Anfrage HSM-MODAL®

 

 


Branchen

DEUTSCH: Gießereien und Formenbau

Schiffs- und Bootsbau

Werbung, Kunst und Unterhaltung und Formen- und Modellbau

Automobilindustrie und Modellbau

Rotorblattbau








 
 
EEW-PROTEC GmbH | Bunsenstr. 3 | D-24145 Kiel | Phone: +49 [431] 530050-00 | Fax: +49 [431] 530050-55 | info@eew-protec.de